zum Inhalt springen

Lehrveranstaltungen

Das Institut für Biologiedidaktik nutzt den Modularen Modellgarten als Ort für Lehrveranstaltungen. Seit dem SS 2017 wird regelmäßig ein Kurs Angeboten, in dem Studierende praktische Erfahrungen im gemeinsamen Anlegen und Pflegen eines Schulgartens sammeln können. Darüber hinaus sind weitere Seminare in Planung, deren Inhalte den Garten oder Projekte im Garten als Bestandteil des Seminars haben.

Wenn Sie sich davon angesprochen fühlen, die theoretischen und praktischen Grundlagen rund um das Thema Schulgarten im Rahmen Ihres Studiums kennenzulernen, können Sie im SS 2018 das Seminar "Universitäre Schulprojekte Gruppe A und B (Garten-AG)" belegen.

Themen der Garten-AG im Sommersemester:

  • Wie lege ich (mit SchülerInnen) einen insektenfreundlichen Schulgarten an?
  • Was ist wichtig bei der Pflege eines Schulgartens?
  • Wie kann ein Schulgarten eine sinnvolle Ergänzung zum eigenen Biologieunterricht sein?

In theoretischen Einheiten erarbeiten wir gemeinsam Ideen und Lösungen für diese und ähnliche Fragen. Anschließend werden Sie die erarbeiteten Lösungen praktisch im institutseigenen Garten umsetzen.

Über diesen Link gelangen Sie zum Lehrveranstaltungsangebot des Instituts für Biologiedidaktik.