zum Inhalt springen

Bericht zum bundesweiten Tag des Schulgartens

Zwei Gründe zu feiern am Institut für Biologiedidaktik

Bei bestem Wetter haben wir am 05. Juni 2019 den 3. bundesweiten 'Tag des Schulgartens' und das 100-jährige Jubiläum der Neuen Universität zu Köln im Modularen Modellgarten gefeiert. Interessierte Lehrkräfte, Studierende und Mitarbeitende der Universität zu Köln sowie Bürgerinnen und Bürger sind unserer Einladung gefolgt und haben sich über Projekte des Modularen Modellgartens und des Instituts für Biologiedidaktik informiert.

Zudem hat die 6. Klasse des Humboldt-Gymnasiums Solingen im Rahmen eines Projekttags im zdi-Schülerlabor der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät im Garten eine große Vielfalt an Insekten gefangen und bestimmt.

Wir sind in der Zeitung!

Die Kölnische Rundschau hat einen Artikel über den Tag des Schulgartens bei uns im Garten veröffentlicht, den Sie hier finden.

Wir sind im Fernsehen!

Die WDR Lokalzeit hat einen kurzen Bericht über unsere Veranstaltung gemacht (s.u.).

Eindrücke

Ein gelungener Tag

Beim Schlendern durch den Garten wurden die Besucher*innen an verschiedenen Stationen von Studierenden und Mitarbeiter*innen über vielfältige Themen rund um den MoMo informiert:

  • Das Leben der Wildbienen
  • Versuch zum Farbensehen der Honigbiene
  • Unterrichtsmaterial zum Thema "Kartoffel" und "Lein"
  • Teichbewohner
  • Wildtierkamera
  • QR-Code Rallye durch MoMo

Eine Posterpräsentation informierte über zahlreiche Projekte, die Mitarbeitende des Instituts für Biologiedidaktik verfolgen:

Informationen über Projekttage mit Schulklassen im MoMo sowie die Führungen durch den Modularen Modellgarten, das zdi-Schülerlabor und zur Aquaponic-Anlage sowie das reichhaltige Büffet rundeten den Tag ab.

Wir bedanken uns!

Bernadette Drescher

Bernadette Drescher

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Bernadette Drescher von der RheinEnergie Stiftung für Ihr Kommen, Ihre eindringliche Rede und natürlich für die gesamte Förderung und engagierte Begleitung des gesamten Projekts!

Prof. Dr. Martin Hülskamp

Prof. Dr. Martin Hülskamp

Herrn Prof. Dr. Martin Hülskamp, Studiendekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, danken wir herzlich für sein Interesse an unseren Projekten und seinen spannenden Redebeitrag zur historischen Entwicklung der Lehramtsausbildung an der Universität zu Köln.

Yoshiro Shimizu

Yoshiro Shimizu

Besondere Dank geht auch an Yoshiro Shimizu, der gemeinsam mit Studierenden einen ganz außergewöhnlichen musikalischen Beitrag für uns hatte mit dem Stück "Im Weidenblütengarten" auf traditionellen japanischen Musikinstrumenten der Musikgattung Gagaku aus dem 8. Jahrhundert.

Bericht der WDR Lokalzeit

zum Seitenanfang