zum Inhalt springen

Kräuterhochbeet

Unser Kräuterhochbeet ist aus Naturstein ohne Mörtel angelegt worden, sodass eine Trockenmauer entstanden ist. In dieser können verschiedene Pflanzen wachsen und Insekten finden hier Unterschlupf oder Baumaterial. So konnten wir in jedem Jahr die Mauer-Lehmwespe beobachten, wie sie zwischen den Steinen Baumaterial für ihre Brutzellen sammelt.

In einem Schulgarten kann man mit wenig Aufwand gemeinsam mit den Schüler*innen eine Trockenmauer aus gesammelten Steinen bauen. Dabei muss es gar kein großes Bauwerk werden - schon eine kleine, stabil gebaute Mauer oder eine Steinpyramide bietet verschiedenen Tieren ein Refugium. Wenn darüber hinaus Platz für ein Hochbeet aus Trockenmauern ist, kann dieses gut mit Küchenkräutern bepflanzt werden.

Küchenkräuter können gemeinsam gegessen und/oder zu Kräutersalz, Kräuteröl oder Kräuteressig verarbeitet werden können. In Bezug auf den Lehrplan können die Kräuter sehr gut beim Thema Geruchssinn genutzt werden, wenn stark duftende Kräuter auf dem Beet wachsen, wie beispielsweise Thymian, Zitronenmelisse, Basilikum oder Rosmarin.

Auch können die Schüler*innen den Kreislauf von Samen über die blühende Pflanze zu neuen Samen gut an einem Kräuterbeet nachvollziehen. So können u.a. die Samen vom Schnittlauch gut gesammelt und im nächsten Jahr ausgesät werden. Nicht zuletzt, ziehen die Blüten der Kräuter viele heimischen Insekten an, die dankbar für die blühenden Kräuter sind.

Im Optimalfall werden Trockenmauern und Kräuterbeete mit Kontakt zu offenem Boden gebaut. Falls dies auf dem Schulgelände nicht möglich ist, kann ein solches Beet auch auf versiegelter Fläche aufgebaut werden.

Was wird benötig?
  • Natursteine zum Bauen
  • kräftige Helfer*innen
  • Geduld beim Anlegen
  • Mutterboden zum Befüllen des Beets
  • Kräuter zum Bepflanzen
Didaktischer Nutzen?
  • Insekten können beobachtet werden
  • Geruchssinn kann praxisnah unterrichtet werden
  • Kreislauf Same - blühende Pflanze - Same kann erlebt werden
  • Gemeinsames Ernten und Verarbeiten der Kräuter

Nützliche Links